Corona-Virus

Urlaubsrückkehrer aus dem Ausland müssen sich an den Grenzen und an den Flughäfen Testen lassen.

Wichtig! Falls sie ein sogenannter Verdachtsfall sind, kommen Sie nicht in die Praxis, bleiben Sie zu Hause, sonst müssten wir unter Umständen die Praxis schließen und das wäre schlimm für alle anderen Patienten.Verdachtsfälle und Quarantänefälle dürfen Sich natürlich für allgemeine medizinische Fragen im Krankheitsfall auch telefonisch oder per Videosprechstunde weiterhin  an uns wenden.

Menschen über 60 und Patienten mit Vorerkrankungen der Lunge sollten sich gegen Pneumokokken (bakterielle Lungenentzündung) impfen lassen.

Wir haben Impfstoffe (derzeit nur Prevenar) in der Praxis.