Menü +

Musterhäuser mv

Laut Lohman schafft das innovative Modell der Altenheime auch eine sicherere und gesündere Umgebung für die Bewohner. Von den 3.300 Ältesten, die derzeit in Navigator-Häusern leben, die nach dem Green House-Modell gebaut wurden, sagte Lohman, dass nur vier positiv auf COVID-19 getestet wurden und kein einziger Bewohner an COVID-19 gestorben ist. Navigator ist ein zertifizierter Entwickler des Green House Elder Home Modells, das versucht, die häusliche Pflege neu zu definieren und den Ältesten die Privatsphäre zu geben, die sie verdienen, sowie die Unterstützung, auf die sie angewiesen sind. Das Projekt wird Navigator etwa 34 Millionen US-Dollar von der Entwurfs- und Planungsphase bis zum Bau und der ersten Eröffnung kosten und wird die größte Entwicklung seiner Art auf der Insel sein, so Paddy Moore, Vorsitzender des Beirats von Healthy Aging M.V. Darüber hinaus wird der Freundeskreis daran arbeiten, die Möglichkeiten für bestehende und zukünftige geeignete Freizeitnutzungen wie Reiten, Langlaufen, Frisbeegolf, Wandern, Modellflugzeuge und andere nicht-invasive Aktivitäten zu verbessern. Eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen dem Island Housing Trust und der Stadt Tisbury ermöglichte es dem Trust, ein 3 Hektar großes Grundstück von der Stadt zu Kaufen. Der Tisbury Affordable Housing Committee sicherte sich eine umfassende Genehmigung für den Bau eines Taschenviertels mit 4 Einfamilienhäusern innerhalb einer Gebäudehülle, die die Hälfte der natürlichen bewaldeten Umgebung des Anwesens bewahrte. Die Häuser wurden von Sullivan + Associates Architects of Oak Bluffs entworfen und von Gino Mazzaferro, Vineyard Haven, nach den hohen Baustandards des Trusts (Energy Star Plus) gebaut, um Energieeffizienz und langfristige Erschwinglichkeit zu gewährleisten. Zuschüsse wurden durch den Tisbury Community Preservation Act (CPA) und den Tisbury Affordable Housing Fund zur Finanzierung der Baukosten gesichert.

Die Baufinanzierung wurde von der Rockland Trust Bank gesichert. Die Häuser wurden fertiggestellt und im September 2010 an einkommensqualifizierte Hauskäufer verkauft. Der Trust arbeitete mit der Dukes County Regional Housing Authority und dem Tisbury Affordable Housing Committee zusammen, um den Auswahl- und Lotterieprozess für Eigenheimkäufer durchzuführen. Fotos können auf Lamberts Cove Fotografien angesehen werden. Ein kleines Viertel mit drei Einfamilienhäusern entstand durch eine private Landspende an den Island Housing Trust. Es wurde ein Wettbewerb durchgeführt, um den kostengünstigsten, leistungsstärksten Entwurfs- und Bauvorschlag zu finden. Das M-Line-Hausdesign der South Mountain Company of West Tisbury wurde ausgewählt. Diese Häuser mit drei Schlafzimmern wurden mit Baufinanzierung von der Rockland Trust Bank und Zuschüssen aus dem Town of West Tisbury Community Preservation Act und dem Housing Trust Fund gebaut. Der Bau wurde im Mai 2013 abgeschlossen und an einkommensqualifizierte Hauskäufer verkauft. Der Trust arbeitete mit der Dukes County Regional Housing Authority und der Stadt West Tisbury zusammen, um den Auswahl- und Lotterieprozess für Eigenheimkäufer durchzuführen.

Fotos können auf den Fotos der Harpoon Lane zu sehen sein. Der Island Housing Trust arbeitet bei der Planung und dem Bau unserer Häuser und Nachbarschaften eng mit Inselstädten, Architekten und Bauherren zusammen. Unser Ziel ist es, in der Nähe von Arbeitsplätzen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, in bereits erschlossenen Bereichen Immobilien zu erwerben und den vorhandenen Wohnungsbestand durch Renovierung, Umnutzung und Hausumzüge zu nutzen, wann immer dies möglich ist.