Menü +

Muster letzte abmahnung

Sobald das Formular überprüft wurde, wird die Warnung angezeigt, bis der Wert mit dem Muster übereinstimmt. Wenn das Eingabeereignis nur setCustomValidity(„) festlegt, wie in den meisten anderen Antworten vorgeschlagen, wird die Standardwarnung zurückgegeben. Veranlasst den Compiler, eine Warnung auszusenden, wenn eine numerische Prelude-Konvertierung einen Typ T in denselben Typ T konvertiert; solche Aufrufe sind wahrscheinlich No-Ops und können weggelassen werden. Die überprüften Funktionen sind: toInteger, toRational, fromIntegral und realToFrac. Bewirkt, dass eine Warnung ausgesendet wird, wenn ein veraltetes Befehlszeilenflag verwendet wird. Warnung, wenn ein fehlgeschlagenes Muster in einem do-Block verwendet wird, der keine MonadFail-Instanz hat. Um programmgesteuert nach komplexeren Regeln zu filtern, verwenden Sie filterwarnings(). Zum Beispiel, um basierend auf dem Inhalt des Nachrichtentextes zu filtern: Dies kann exponentiell in der Arität des Musters und in der Anzahl der Wächter in einigen Fällen sein. Die -fmax-pmcheck-models=⟨n⟩-Grenze stellt sicher, dass wir polynomisch in der Anzahl der Muster skalieren, indem sie verfeinerte Informationen aus einer teilweise erfolgreichen Übereinstimmung vergessen. Für das obige Beispiel, wenn wir ein Limit von 1 hätten, würden wir die nächste Klausel mit dem ursprünglichen, nicht verfeinerten Modell überprüfen.

Bestimmt, ob der Compiler Bohrungen in partiellen Typsignaturen als Warnungen meldet. Hat keine Auswirkungen, es sei denn, PartialTypeSignatures ist aktiviert, wodurch gesteuert wird, ob Fehler für Bohrungen in Typen generiert werden sollen oder nicht. Siehe Partielle Typsignaturen. Das erste Formular deklariert, dass f eine (reine) C-Funktion ist, die keine Argumente annimmt und einen Zeiger auf eine C-Funktion mit Typ t zurückgibt, während die zweite Form deklariert, dass f selbst eine C-Funktion mit Typ t ist. Die erste Deklaration ist in der Regel ein Fehler, und einer, der schwer zu debuggen ist, weil es zu einem Absturz führt, daher diese Warnung. Wie lange bleibt eine letzte schriftliche Warnung in Ihrem Protokoll? Melden Sie alle nicht verwendeten Variablen, die aus Musterübereinstimmungen auf Termebene entstehen, einschließlich Mustern, die aus einer einzelnen Variablen bestehen. Zum Beispiel f x y = [] würde x und y als unbenutzt melden. Die Warnung wird unterdrückt, wenn der Variablenname mit einem Unterstrich beginnt, also: GHC hat eine Reihe von Optionen, die auswählen, welche Typen von nicht schwerwiegenden Fehlermeldungen, auch als Warnungen bezeichnet, während der Kompilierung generiert werden können. Einige Optionen steuern einzelne Warnungen und andere Steuern Auflistungen von Warnungen. Um eine einzelne Warnung -W zu deaktivieren, verwenden Sie -Wno-. Um -Werror umzukehren, wodurch alle Warnungen in Fehler umgewandelt werden, verwenden Sie -Wwarn.

Bewirkt, dass eine bestimmte Warnung als normale Warnung und nicht als schwerwiegender Fehler behandelt wird. Als Teil der Option -Wcompat ist diese Warnung standardmäßig deaktiviert, wird aber in einer zukünftigen GHC-Version als Teil des MonadFail-Vorschlags (MFP) aktiviert. Unser Download-Center verfügt über eine schriftliche Warnvorlage für Haltung, Verhalten oder Leistung, die alle Informationen enthält, die Sie erwähnen sollten, einschließlich der Verbesserung, die Sie von ihnen erwarten, Fristen und ihr Recht, Berufung einzulegen. Bewirkt auch, dass eine Warnung ausgesendet wird, wenn ein Modul erneut exportiert wird, aber dieses Modul exportiert nichts. Im Gegensatz zu -Wunused-matches wird -Wunused-type-patterns nicht von -Wall impliziert. Der Grund für diese Entscheidung ist, dass im Gegensatz zu Musternamen auf Begriffsebene Typnamen oft ausdrücklich zu Dokumentationszwecken ausgewählt werden, sodass die Verwendung von Unterstrichen in Typnamen das Lesen der Dokumentation erschweren kann. Der Titel wird an die Musterwarnung angehängt. Denken Sie nur daran, dass die Warnungen in die Browsersprache übersetzt werden, was eine englische Zeichenfolge seltsam aussehen lassen kann.