Menü +

Übertrage das muster

Wenn Sie Ihren Transfer aufbügeln möchten, ihn aber noch nicht in Wärmeübertragungsform haben, können Sie auch einen vertrauenswürdigen Aufbügel-Transferstift oder Bleistift verwenden. Vor dem Aufkommen von Transferpapier und aufbügelnden Tinten war das Aufspringen eine gängige Möglichkeit, Stickmuster auf Stoff zu übertragen. Als nächstes kippen Sie den Reifen um und legen Ihn auf das Muster. In diesem Fall ist es wirklich einfach, die Linien zu sehen, so dass ich einfach weitermachen und meine verschwindende Tintenmarkierung verwenden könnte, um das Muster auf den Stoff zu verfolgen. Manchmal ist es nicht so einfach und du brauchst Hilfe. In diesen Fällen gehe ich zu meinem Fenster. Ich habe den Stoff gefaltet (rechte Seite innen) und alle Musterstücke (Hosenmuster in meinem Fall) gepinnt. Ich habe alle Musterteile mit Seife auf den Stoff übertragen und die Nahtzugabe gemessen. Ich habe alle Stücke mit der Nahtzugabe ausgeschnitten und das Papiermuster auf allen Stücken fixiert.

Die gepaarten Teile sind mit der rechten Seite innen gefaltet. Legen Sie nun das ganze Stück auf ein Carbonpapier und verfolgen Sie alle Musterlinien mit dem Tracing Wheel. Einfach ein Loch durch den Dartpunkt mit einer Ahle oder einem sehr scharfen Bleistift. Wenn Sie einen Musternotcher haben, können Sie ihn verwenden, um Ihre Musterkerben auf das Muster zu schneiden. Es ist einfach, ein Design zu finden, das Ihnen beim Surfen im Internet gefällt und das Sie ausdrucken. Aber wie überträgt man ein Muster von Papier auf Holz? Mit einer Prise können Sie Muster übertragen, um Filz mit normalem Druckerpapier und Scotch Tape zu schneiden. Sie haben wahrscheinlich schon beide Vorräte zu Hause sitzen! Es gibt viele Möglichkeiten, Muster auf Stoff zu übertragen. Die Technik, die Sie auswählen, kann durch viele Faktoren angetrieben werden: die Größe + Skala des Stückes, die Art des Stoffes, mit dem Sie arbeiten, die Farbe des Stoffes, persönliche Vorlieben, etc. 4.

Verfolgen Sie das gesamte Muster mit einem Stift oder Tracing-Stylus Wenn Sie eine gesunde Dosis Sonnenlicht haben – oder eine praktische Leuchtbox – können Sie Stickmuster übertragen. Kleben Sie zuerst Ihr Muster an den Leuchtkasten oder ein Fenster, das eine feste Menge an Sonnenlicht erhält. Verkleben Sie Ihren Stoff über das Muster und verfolgen Sie mit einem wasserlöslichen Stift (damit die Linien mit einem schnellen Wassertupfer löschen), Ihre Musterlinien nach. Obwohl die Übertragung von Mustern auf bestimmte Bereiche eines bereits eingerichteten Tisches für kreative Individuen üblich ist, würde dies auf einem rohen Stück Holz die künstlerischen Effekte verstärken. Die letzte Technik, die ich heute beschreiben werde, ist die Übertragung Ihrer Musterlinien und Markierungen auf ein Gewebe mit dem Tracing-Rad und Carbonpapier. Laserdrucker haben ein praktisches Geheimnis: Ihre Tinte kann mit einem Bügeleisen übertragen werden! Drucken Sie das Muster nach den Packungsanweisungen einfach auf auf bügelndes Transferpapier – tun Sie dies umgekehrt, da durch den Pressvorgang ein Spiegelbild des Designs entsteht. Legen Sie das Papier auf die rechte Seite Ihres Stoffes und Bügeleisen. In nur wenigen Sekunden überträgt sich das Muster auf den Stoff. Wenn Sie überlegen, welche Markierungen auf Ihren Stoff übertragen werden sollen, konzentrieren Sie sich auf die, die andere Teile des Stoffes ausrichten; die Falten, Tucks oder Falten erzeugen; und solche, die die Platzierung für Add-Ons anzeigen, z. B. Schaltflächen. Wie überträgt man ein Nähmuster auf Stoff? In den meisten Fällen wird ein Bleistift oder ein Stift in der Nahtzulage den Trick tun, aber für Projekte, die zerbrechlich sind, benötigen Sie etwas Präziseres, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Stoff nicht vernarben.

Wenn der Stoff, den Sie haben, etwas dünn ist, können Sie die Markierungen einfach unter einem Leuchtkasten oder einem Fenster mit einem wasserlöslichen Stift verfolgen. Sie können auch Dasverfolgungspapier und das Ablaufverfolgungsrad verwenden, um die Muster zu übertragen. Sie müssen einfach das Tracing-Papier in den Stoff legen und die Rolle über das Papier ziehen. Und es gibt noch mehr Möglichkeiten! Es wird Ihnen helfen, genaue Ergebnisse bei der Übertragung zu erzielen. Sie unterscheiden sich erheblich zwischen professionellen Designern und Schneidern, aber sie sind universell verwendete Mustermarkierungen, die auf den Stoff übertragen werden müssen.